Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Kontakt

Dirk Pollmächer

Universitätsrechenzentrum
Raum 020
Kurt-Mothes-Straße 1
06120 Halle (Saale)

Weitere Einstellungen

Login für Administratoren





Blogs@MLU -
Das Leben an der Uni

Auf dieser Seite finden Sie eine kleine Auswahl von Beiträgen aus den Blogs von Angehörigen und Institutionen der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.

Eine komplette Übersicht aller Blogs und Feeds finden Sie links unter Alle Blogs.


„Niedrige Wahlbeteiligung ärgerlich“

Scientia Halensis

23.06.2010

301 Stimmen erhielt Dr. Renate Federle bei der jüngsten Senatswahl – mit Abstand das beste Ergebnis...

[ mehr ... ]

Neu: „Online-Rückmeldung“ für Studierende der halleschen Uni

Scientia Halensis

22.06.2010

Ein neues Rückmeldeverfahren für Studierende wird zum kommenden Wintersemester an der...

[ mehr ... ]

Adieu, Mitteldeutsche Zeitung!

Politik.Wissenschaft.

21.06.2010

Ich muss zugeben, die Mitteldeutsche Zeitung bislang eher sporadisch gelesen zu haben. Aber ab sofort werde ich sie am Kiosk meines Vertrauens geflissentlich und bewusst übersehen. Grund: seit einigen Wochen kooperieren die Zeitungen von DuMont Schauberg – mit dem Resultat, dass die gleichen Artikel in unterschiedlichen Zeitungen veröffentlicht werden. Zuerst war ich noch verwundert, einen Artikel des von mir hochgeschätzten Christian Bommarius von der Berliner Zeitung (die ich seit lang...

[ mehr ... ]

Das Wort zur (neuen) Woche

Politik.Wissenschaft.

21.06.2010

“Tatsachen schafft man nicht dadurch aus der Welt, daß man sie ignoriert“ (Aldous Huxley).

[ mehr ... ]

Was passiert, wenn eine Windkraftanlage ins Meer stürzt?

Martin Klein - Internationale Wirtschaft

19.06.2010

Antwort: Es macht "platsch". Dieser Joke kommt gegen Ende dieses aktuellen Artikels von Naomi Klein zum Öldesaster im Golf von Mexiko: Gulf oil spill: A hole in the world. Sie berichtet darin von der schleichenden Zerstörung des Ökosystems an der Golfküste. Wenn ein "Blowout preventer" auf dem Meeresgrund fehlfunktioniert, dann macht es eben nicht nur platsch. Textauszug:BP hat leider zu spät entdeckt, dass die Natur nicht so einfach zu bändigen ist. Vorhersehbare Ergebnisse sind in ök...

[ mehr ... ]

Über Vuvuzelarisierung und den Beginn einer neuen Weltordnung

Wildes Denken - Die Welt auf ethnologisch

19.06.2010

Nein, die bisherigen Fußballspiele der WM in Südafrika halten bisher noch nicht, was sich die meisten Fans versprochen hatten. Viel zu wenig Tore, unüblich viele Unentschieden, keine Zauberfußball der Superstars. Was ist denn da los? Ein Blick in die Zeitungen und die Berichterstattung der letzen Woche entlarvt einen ‚afrikanischen’ Teilnehmer der WM als Schuldigen. Die Vuvuzela ist das Ärgernis der meisten Fußballkommentatoren, die es in der ersten Woche nicht lassen konnten die Fernsehzusch...

[ mehr ... ]

Ich drehe durch

Baustelle Radio

15.06.2010

Ich drehe durch oder so ähnlich und das digital und in full hd… Denn die Videos im Studiengang Online Radio Master werden zukünftig mit der Canon EOS 550 D gedreht. Damit wir nicht nur inhaltlich , sondern auch visuell glänzen können. Das Besondere an den Video DSLR´s ist, dass der Sensor im Vergleich mit anderen Videokameras relativ groß ist. Das ermöglicht eine Optik, die nahezu Filmlook erreicht. Vor den Video DSLR`s war das digital fast nur mit der Red One möglich, die jedoch pr...

[ mehr ... ]

Nie war €r so sicher wie heute

Martin Klein - Internationale Wirtschaft

14.06.2010

... meint Jacob Funk Kierkegaard vom Washingtoner Peterson Institute for International Economics über den Euro: Safer than Ever.Er meint, dass der Honigmond der Eurozonesen mit dem Euro vorbei ist. Niemand liebt ihn. Den Südländern ist er zu hart, den Deutschen zu weich. Doch Angst wird den Euro stabilisieren:... the eurozone will hold together. It will do so not by a positive vision of the common future, but by the painful recognition of the huge cost of leaving.Und dann zitiert er Machia...

[ mehr ... ]

Spruch zum Beginn der Fußball-WM

Politik.Wissenschaft.

11.06.2010

“Jetzt müssen wir die Köpfe hochkrempeln. Und die Ärmel natürlich auch” (Lukas Podolski, Fußballer).

[ mehr ... ]

Senatssitzung auf dem Uniplatz

hastuzeit

09.06.2010

Die Senatssitzung am 09. Juni fand sowohl drinnen, als auch draußen statt. Inhaltlich ging es um Zielvereinbarungen, die Novellierung des Hochschulgesetzes und Professorinnen an der MLU. Rektor Wulf Diepenbrock bei seiner kurzen Ansprache auf dem Uniplatz (Foto: Julius Lukas) Die Senatoren hatten gerade im Halleschen Saal 14 Uhr Platz genommen, da standen sie auch schon wiedern von ihren Sitzen auf. Initiiert von den studentichen Senatoren und Renate Federle vom Personalrat der MLU, verlager...

[ mehr ... ]

Helen Thomas nimmt Abschied vom Weißen Haus

Politik.Wissenschaft.

09.06.2010

Helen wer? Diesseits des Atlantiks ist sie einem breiteren Kreis unbekannt, aber unter den politischen Journalisten der Vereinigten Staaten nimmt sie einen besonderen Platz ein. Mit 89 Jahren scheidet sie nun aus dem Dienst, ausgelöst durch eine heftige Israel-Schelte ihrerseits. Helen Thomas war das dienstälteste Mitglied des White House Press Corps, einer Gruppe von politischen Korrespondenten, die regelmäßig von den amtlichen Pressekonferenzen der US-Regierung im Weißen Haus bericht...

[ mehr ... ]

Argumente 'pro Aktion'

Scientia Halensis

08.06.2010

Durch gute Vorbereitung fallen Bildungsstreikler und Bildungsstreik-Förderer am Montagabend im...

[ mehr ... ]

Ratsbeschlüsse zum Rettungsschirm

Martin Klein - Internationale Wirtschaft

08.06.2010

Der sog. Euro-Rettungsschirm heißt im Eurokratenjargon European Financial Stability Facility, kurz EFSF. Gut versteckt auf den Webseiten des Ministerrats der EU stehen die gestrigen Beschlüsse dazu. Hier der Pfad:Presse >> Pressemitteilungen >> Sonstige Pressemitteilungen des RatesUnd da finden sich dann die zwei entscheidenden Dokumente in englischer Sprache:Decision of the 16 euro area Member StatesTerms of reference of the Eurogroup: European Financial Stability FacilityUnd h...

[ mehr ... ]

Bildungsstreik 3.0: Probleme bestehen nach wie vor

hastuzeit

07.06.2010

Die wichtigsten Punkte von der Vollversammlung am Montag Der Sommer soll wieder heiß werden, die Unis brennen. In Halle haben sich zur heutigen Vollversammlung der Martin-Luther-Universität aber nur wenig mehr als 100 Studierende getroffen, um über die aktuelle Lage der Bildung an ihrer Universität und in ganz Deutschland zu disktuieren. Die Vollversammlungen des vergangenen Jahres haben gezeigt: fehlende Akkreditierungen, problematische Gesetzentwürfe und überfüllte Stundenpläne betr...

[ mehr ... ]

Uni-Sportfest am 15. Juni

Studierendenrat

07.06.2010

Das Uni-Sportfest gehört mittlerweile zu den schönsten Ereignissen im Sommersemester. Am 15. Juni ist es wieder soweit und das Sportzentrum der Universität lädt alle Studierenden ein, sich in sportlichen Wettkämpfen zu messen. Um 14 Uhr geht es auf dem Sportplatz der Ziegelwiese los. Selbstverständlich heißt es auch in diesem Jahr wieder pünktlich ab 13 Uhr - „dies academicus“ und die regulären Lehrveranstaltungen für diesen Tag fallen aus.

[ mehr ... ]

Und noch ein Spruch des Tages…

Politik.Wissenschaft.

07.06.2010

“Ich habe eiserne Prinzipien – wenn sie Ihnen nicht gefallen, habe ich auch noch andere” (Groucho Marx, Komiker). Und wieder Dank an Radio Eins!

[ mehr ... ]

Wajibu- Responsibility to share the world Veranstaltungswoche vom 22. bis 24. Juni

Studierendenrat

06.06.2010

„Wajibu“ – Swahili für Verantwortung -  Was auf den ersten Blick etwas merkwürdig klingen mag ist in Wirklichkeit eine Initiative von AIESEC e.V. Halle die vom Studierendenrat unterstützt wird. Konkret verbirgt sich hinter diesem Projekt eine Veranstaltungswoche, die junge Menschen inspirieren soll ihre gesellschaftliche Verantwortung zu erkennen und zu nutzen.  Mit dem Projekt möchte AIESEC e.V.  Menschen helfen, ihre Ideen in konkreten Projekten um zu setzen.  Aus diesem Grun...

[ mehr ... ]

Bildungsstreik 3.0: Vollversammlung am Montag im Audimax!

hastuzeit

06.06.2010

Hochschulgesetz-Novelle, Bologna-Reform, Finanzierung der Universitäten, die Rolle der Bildung in der Gesellschaft. Das sind nur einige der zentralen Themen des diesjährigen Bildungsstreiks. Diese sollen am Montag um 20 Uhr auf der nächsten Vollversammlung besprochen werden.Der Antrag auf Finanzierung des Bildungsstreiks Halle war unter anderem mit der Begründung abgelehnt worden, man habe keine konkreten inhaltlichen Ziele. Außerdem sei die Stimmung unter den Studierenden zurzeit nicht ...

[ mehr ... ]

Länderbeispiel Iran

Tradition oder Moderne? Die Aktualität der Aufklärung im 'Nahen Osten'

03.06.2010

Am Dienstag Abend zeigten wir im Kino „Zazie“ zwei Kurzdokumentationen des iranischen Untergrundfilmers und Aktivisten Moslem Mansouri, „Epitaph“ und „Utopia“. Am Mittwoch Abend fand der Vortrag statt: Die islamische Diktatur, die „grüne Bewegung“ und der Kampf für einen säkularen Iran Saba Farzan (Publizistin, Berlin) Das Regime der Islamischen Republik Iran feierte dieses Jahr seinen 31. Geburtstag. Seine Herrschaft ist jedoch so bedroht wie nie zuvor, da sich seine Vors...

[ mehr ... ]

Zum Seitenanfang