Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Kontakt

Dirk Pollmächer

Universitätsrechenzentrum
Raum 020
Kurt-Mothes-Straße 1
06120 Halle (Saale)

Weitere Einstellungen

Login für Administratoren





Blogs@MLU -
Das Leben an der Uni

Auf dieser Seite finden Sie eine kleine Auswahl von Beiträgen aus den Blogs von Angehörigen und Institutionen der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.

Eine komplette Übersicht aller Blogs und Feeds finden Sie links unter Alle Blogs.


Zitat des Tages (11. September 2010)

Politik.Wissenschaft.

11.09.2010

“Mit zunehmendem Alter wird man nicht klug – man weiß nur genauer, daß es andere auch nicht sind.”    (Gabriel Laub, Jounalist; mit Dank an Radio Eins: http://www.radioeins.de/)

[ mehr ... ]

Vorverkauf: Eine Karte, zwei Abende

Shortmoves Festival

10.09.2010

Bis Freitag (17. September) 12 Uhr sind sie noch erhältlich: Die SHORTMOVES-Kombi-Tickets für das LUX Kino am Zoo. Zwei Tage beste internationale Kurzfilmunterhaltung bekommt Ihr zum Preis von 14 Euro. Die Karten bekommt ihr am schnellsten im LUX Kino am Zoo, im PUSCHKINo und im UniShop im Marktschlösschen oder ganz bequem auf shortmoves.de über unser Reservierungsformular. Online könnt Ihr auch Karten für das PUSCHKINo bestellen und müsst sie am Festivaltag bis eine Stunde vor Beginn abgehol...

[ mehr ... ]

Anmeldung zur BAföG – Beratung ab sofort möglich

Studierendenrat

09.09.2010

Der erste Termin für die neue BAföG – Beratung findet am 23. September im Gebäude des Studierendenrates statt. Der ehemalige Chef des Bafög-Amtes, Jörg Kreutz, wird in Zukunft jeden Donnerstag seine Hilfe anbieten. Anmelden können sich alle Mitglieder der Verfassten Studierendenschaft unter: http://www.stura.uni-halle.de/rantrag/bantrag.php

[ mehr ... ]

Pögritzmühle bei Wettin braucht Nutzungskonzept – Studierende sind gefragt!

Wirtschaft trifft Campus

09.09.2010

Bereits in den letzten Jahren ist die Pögritzmühle, idyllisch am Saaleufer in Wettin gelegen, durch den Kulturverein der Stadt Wettin zu einem Treffpunkt für Kunst- und Kulturinteressierte entwickelt worden. Nun soll noch mehr Leben, Kunst und Kultur einen festen Platz im Haus bekommen – ein Gesamtkonzept ist gefragt, welches die langfristige Nutzung des 100 Jahre alten Speicherhauses durch Freischaffende, KünstlerInnen, Kinder, Familien, Schulklassen, Kulturinteressierte, Wanderer … ermö...

[ mehr ... ]

Stunden für Minuten

Baustelle Radio

09.09.2010

"Orphelia" auf ihrem studentengerechten Bike Zwei Minuten und 14 Sekunden, vollgepackt mit Info rund um unsere Studienplattform ORCA – das ist der ONLINE RADIO CAMPUS Trailer (s. letzten Blogeintrag). Doch was wären Filme im digitalen Zeitalter ohne “Bonuscontent”, ohne ein “Behind the Scenes”? Darum gibt’s an dieser Stelle für alle hartgesottenen Filmfans die geballte Ladung Trivia und Bilder zu unserem Trailer. Gedreht wurde der Film übrigens mit einer Canon EOS 5...

[ mehr ... ]

2 x 10 Kurzfilme = Das Programm

Shortmoves Festival

08.09.2010

Am Anfang waren es noch 378, nun sind es nur noch 20. Hunderte Einsendungen aus aller Welt erreichten SHORTMOVES und 20 von diesen haben es ins Festivalprogramm geschafft. Die meisten Kurzfilme kommen aus Deutschland, aber einige auch aus den unterschiedlichsten Winkeln dieser Erde. Spanische Animationsfilme bereichern ebenso das Festival,  wie britische Dokumentationen und russische Dramen. Jeweils 10  Werke werden am 17. und 18. September im LUX Kino am Zoo und im PUSCHKINo zu sehen sein. ...

[ mehr ... ]

Premiere: Die SHORTMOVES Podiumsdiskussion

Shortmoves Festival

08.09.2010

Zu den Neuerungen im Jubiläumsjahr gehört auch die Podiumsdiskussion, die am 18. September, dem zweiten Festivaltag, im LUX Kino am Zoo stattfindet. Ab 17 Uhr werden dort Branchenkenner und Kurzfilmexperten sowie das interessierte Publikum zusammenkommen. Leitfrage der Diskussion: Wie sieht die Zukunft des Kurzfilm aus? »Wir wollen nicht nur Filme anschauen, sondern auch über sie reden.« Obwohl die Zahl der produzierten Kurzfilme jährlich steigt, nimmt die Öffentlichkeit nur wenig Notiz von i...

[ mehr ... ]

Ein “Löwe des Senats”: Robert C. Byrd gestorben

Politik.Wissenschaft.

04.09.2010

In den deutschsprachigen Medien ging es (fast) unter, aber als am 28. Juni 2010 der Tod des amerikanische Politikers Robert C. Byrd im Alter von 92 Jahren öffentlich wurde, ist nicht nur der Senator von West Virginia gestorben, sondern auch ein “Löwe des Senats”, wie man die großen, herausragenden Persönlichkeiten im US-Kongress nennt (mit Edward M. Kennedy war nur wenige Monate zuvor ein anderer “Löwe” gestorben). Jetzt, in der vorlesungsfreien Zeit, lohnt sich ein ausführliche...

[ mehr ... ]

Klippenspringer 7 am 06.09.

Studierendenrat

03.09.2010

Am Montag gegen 19.30 Uhr laden die jungen Studierenden des Schauspielstudios am Neuen Theater zu ihrem 7. Klippenspringerabend auf die Puppenbühne ein. Unter der Leitung von Anita Vulesica, Danne Hoffmann, Heike Frank, Christina Friedrich, Andreas Range, Dietmar Rahnefeld und Jörg Lichtenstein haben die sie erneut ein abwechslungsreiches Programm an Vorsprechmonologen erarbeitet, das sie gerne präsentieren. Der Eintritt ist wie immer frei. Geboten werden Texte und Szenen von Euripides...

[ mehr ... ]

Wer ist Herr Pito?

Wirtschaft trifft Campus

03.09.2010

Herr Pito erklärt Arbeitsschutzmaßnahmen. In Filmen. Herr Pito liegt als Testversion vor. Herr Pito soll nun endlich aktiviert, final ins Leben gerufen werden sozusagen. Und dafür braucht es kreative Köpfe! Studentische Experten sind gefragt, die unter Anleitung der Mentorin, Dipl. Designerin Silvia Lange diese Aufgabe anpacken. Gemeinsam mit ihrem Kollegen betreibt sie die hallesche Agentur „atelierkaktus“ – den Geburtsort des Herrn Pito, der als Kunstfigur von den beiden Designern geschaffe...

[ mehr ... ]

Statt Kaffee

Kassiopeia.Wissen

02.09.2010

Gerade eben habe ich diese Youtube-Playlist entdeckt: Klassische Musik zum Lesen und Lernen. Wird auch gleich ausprobiert Viel Erfolg damit!

[ mehr ... ]

Und zur Abwechslung noch ein Rätsel

Politik.Wissenschaft.

02.09.2010

Kurze Frage zwischendurch: wo war ich in dieser Woche?

P.S.: Frau Trümper und Frau Kalkowski dürfen nicht mitmachen, sie haben mich nämlich gesehen…

[ mehr ... ]

Reinheit aus dem Schlachthaus

Scientia Halensis

31.08.2010

„Das wievielte Mal wasche ich mir heute eigentlich die Hände? Und wozu eigentlich?“ Mit dieser...

[ mehr ... ]

Rätsel, Teil XI

Politik.Wissenschaft.

25.08.2010

Damit Ihnen in der vorlesungsfreien Zeit nicht langweilig wird, gibt es heute ein neues Rätsel.:) Zum Einstieg ist es ein für Politikstudenten/innen sehr, sehr leichtes Rätsel, das ich mich kaum anzubieten wage. Also, was ist auf dem Bild zu sehen??

[ mehr ... ]

»Man muss das Publikum auch quälen«

hastuzeit

24.08.2010

Das internationale Kurzfilmfestival »Shortmoves« wird zehn Jahre alt. hastuzeit hat sich mit dem Festivalmitbegründer und künstlerischen Leiter René Langner über Anfänge und Zukunft des Festivals unterhalten. René Langner im Gespräch bei SHORTMOVES 2009 (Foto: Matthias Kretschmann) Herr Langner, am 17. und 18. September werden im LUX Kino am Zoo und im PUSCHKINo wieder Kurzfilme aus vielen verschiedenen Ländern zu sehen sein. Sie haben »Shortmoves« 2001 ins Leben gerufen. Wie kam ...

[ mehr ... ]

“Am besten nichts Neues”? Medien in Deutschland

Politik.Wissenschaft.

23.08.2010

Am Dienstag, den 24. August 2010, veranstaltet die Heinrich-Böll-Stiftung Sachsen-Anhalt in Halle eine Veranstaltung mit dem Titel “Journalismus in der Krise”. Zu Gast wird Medienjournalist Tom Schimmeck sein, der u.a. als freier Autor für die ZEIT und die Süddeutsche Zeitung schreibt und zu Beginn des Jahres sein medienkritisches Buch mit dem Titel “Am besten nichts Neues” veröffentlicht hat. Das Buch beschäftigt sich grob gesagt mit der aktuellen Krise des Journalismus in Deuts...

[ mehr ... ]

Radio hören und sehen

Baustelle Radio

23.08.2010

Die neuen Medien machen es möglich, und Mögliches muss man doch nutzen, oder? Das Visuelle ist schon seit geraumer Zeit nicht mehr nur das Pendant zum Auditiven. Vielmehr gingen und gehen diese beiden Darstellungsformen interessante, sich ergänzende und ständig verändernde Partnerschaften ein. Wie Radio aussehen (!) kann, wird mittlerweile auf verschiedenste Arten demonstriert. Ob nun der Blick via Webcam in die Sendestudios, begleitende und/oder ergänzende Videobeiträge, oder ganze Se...

[ mehr ... ]

Gestorben: Sepp Daxenberger

Politik.Wissenschaft.

23.08.2010

Gestern ist der bayerische Politiker Sepp Daxenberger beerdigt worden. Er war am 18. August 2010 an einer seltenen Knochenmarkskrebserkrankung gestorben. Für Schlagzeilen sorgte Sepp Daxenberger im Jahre 1996, als er in Waging am See, also im tiefsten Oberbayern, zum ersten grünen Bürgermeister Bayerns gewählt wurde – sehr zum Verdruß der CSU. In seiner Amtszeit bis 2008 stiegen die GRÜNEN zur stärksten Fraktion im Gemeinderat von Waging auf. Daxenberger war – wie man so schön sag...

[ mehr ... ]

Shortmoves Trailer 2010

Shortmoves Festival

17.08.2010

250 Gramm Mehl, 3 Kilo Erdbeeren, 2 Becher Sahne und 1 Kamera, zwei volle Bänder und etliche Schweißperlen später: endlich ist der SHORTMOVES Trailer fertig! Ihr könnt ihn nun endlich bewundern und euch jetzt schonmal auf das 10. Jubiläum des Internationalen Kurzfilmfestivals SHORTMOVES einstimmen. Die Party steigt dann am 17. und 18. September 2010 in zwei Kinos: LUX Kino am Zoo und PUSCHKINo. <iframe class="youtube-player" type="text/html" width="565" height="318" src="http://www.yo...

[ mehr ... ]

Neu: BAföG-Beratung beim Studierendenrat

Studierendenrat

17.08.2010

Demnächst wird es für die Studierenden unsere Universität neben der Rechtsberatung noch Unterstützung in Sachen BAföG geben. Der ehemalige Chef des Bafög-Amtes Jörg Kreutz wird in Zukunft jeden Donnerstag seine Hilfe  im Gebäude des Studierendenrates anbieten. Jeder der einen Rat braucht und Mitglied der verfassten Studierendenschaft ist, kann diesen Service kostenlos in Anspruch nehmen. Wann genau der erste Termin stattfindet wird, erfahrt ihr demnächst auf unserer Homepage.

[ mehr ... ]

Zum Seitenanfang