Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Kontakt

Dirk Pollmächer

Universitätsrechenzentrum
Raum 020
Kurt-Mothes-Straße 1
06120 Halle (Saale)

Weitere Einstellungen

Login für Administratoren





Blogs@MLU -
Das Leben an der Uni

Auf dieser Seite finden Sie eine kleine Auswahl von Beiträgen aus den Blogs von Angehörigen und Institutionen der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.

Eine komplette Übersicht aller Blogs und Feeds finden Sie links unter Alle Blogs.


“Er belehrte mich, wie durch Drehen einer Schraube die Musik mein Zimmer füllen oder zu einem Echo verhallen konnte”

Baustelle Radio

05.10.2010

…las uns Theresa Sommer aus Edward Bellamys 1888 geschriebenen Science Fiction »Looking Backward« vor. Der entwarf damals für das Jahr 2000 ein prähistorisches Radio, bei dem die Menschen in den ›Musikzimmern‹ ihrer Häuser aus zentralen Sälen mit live gespielter Musik versorgt werden. Das ›musikalische Telefon‹ wird in Bellamys Vision der modernen Zeit auch schon gerne als Schlafmittel eingesetzt, aber Wort existiert in seinem Programm nur in Form von Predigten. Da waren die G...

[ mehr ... ]

Europäische Stipendien im Überblick

Politik.Wissenschaft.

05.10.2010

Auf Initiative der Europäischen Kommission ist kürzlich ein Internetportal frei geschaltet worden, das nahezu 800 europäische Stipendienprogramme vorstellt. Recherchierbar ist die Seite anhand der Art des Studiums (Bachelor, Master, etc.), der wissenschaftlichen Fachrichtung, des Herkunftslandes und des Ziellandes. Über Studienstipendien hinaus bietet das Portal auch Angebote für Doktoranden, Praktikanten und Schüler. Laut Süddeutscher Zeitung vom 4. Oktober 2010 werden in Europa ca. 1...

[ mehr ... ]

Raumnot: Uni mietet das Steintor-Varieté an

hastuzeit

04.10.2010

Vor kurzem stand »Cindy aus Marzahn« noch auf der Bühne des Steintor-Varietés, jetzt ist Professor Hans-Ulrich Zabel an der Reihe: Was zuerst wie ein verspäteter Aprilscherz klingt, ist ab diesem Semester Realität. Aus kapazitären Gründen mietet die MLU für große Vorlesungen (Einführung in die BWL, Einführung in die Wirtschaftsinformatik) neben dem Steintor-Varieté auch die Georg-Friedrich-Händel-Halle an. In der Vorlesung zur Einführung in die Betriebswirtschaftslehre wird Pro...

[ mehr ... ]

Wanted: Aufgeschlossene, zukunftsorientierte und lernbereite Lehrer

Scientia Halensis

04.10.2010

Nahezu jeder Jugendliche besitzt ein Handy, nutzt Computer, Internet und Fernseher – moderne Medien...

[ mehr ... ]

Exkursion in die Landeshauptstadt Magdeburg

Politik.Wissenschaft.

30.09.2010

Am heutigen Donnerstag, den 30. September 2010, war eine Gruppe von Studierenden unterschiedlicher Fachrichtungen zu einer Exkursion in der Landeshauptstadt Magdeburg. Auf der Agenda standen ein Besuch des Landtages von Sachsen-Anhalt, eine Diskussion mit dem stellvertretenden Vorsitzenden des Europa-Ausschusses, Tilmann Tögel (SPD), sowie ein Besuch des GO EUROPE-Kompetenzzentrums, dessen Mitarbeiter sich um jugendlich aufbereitete Europathemen kümmern. Sehen Sie nachfolgend einige fotogra...

[ mehr ... ]

Franke-Meets-Music - Erstiparty am 7. Oktober

Studierendenrat

30.09.2010

alt 

Der Fachschaftsrates Erziehungswissenschaften lädt zur großen Erstiparty, „Franke-Meets-Music“, ein. Los geht es am 7. Oktober ab 20 Uhr in der Franckeschen Stiftung H31. Für die richtige Stimmung sorgen in diesem Jahr DJ Rookie, DJ Choice und Chris Redfield. Alle Erstsemester kommen selbstverständlich kostenlos auf die Party.


[ mehr ... ]

Auch in der Politik lohnt sich das Plagiieren nicht

Politik.Wissenschaft.

29.09.2010

Plagiieren lohnt sich nicht: diese Erfahrung muss derzeit die Republikanische Senatskandidatin Christine O’Donnell aus Delaware machen. Aufmerksame Leser dieses Blogs werden sich an die Frau erinnern – alle anderen können die Details hier nachlesen. Was ist passiert? Zunächst war Anfang dieser Woche bekannt geworden, dass sie gar nicht an der Oxford University studiert hatte; dies hatte sie aber in ihrem im Internet veröffentlichten Lebenslauf behauptet. Nun hat die Claremont Graduate ...

[ mehr ... ]

Rätsel, Teil XVI

Politik.Wissenschaft.

29.09.2010

Wo bitte schön ist denn dieses Bild entstanden? Und nehmen Sie sich Zeit bei der Recherche, ist nicht so einfach (Bild fotografiert am 28. September 2010). P.S.: Nur die Stadt zu nennen reicht nicht.:)

[ mehr ... ]

“Wahl ohne Kampf” in Sachsen-Anhalt?

Politik.Wissenschaft.

29.09.2010

Es sind nur noch wenige Monate bis zur Landtagswahl in Sachsen-Anhalt am 20. März 2011. Trotzdem ist von einem Wahlkampf im Lande nicht viel zu spüren, auch wenn es in den letzten Landtagssitzungen am 9. und 10. September 2010 teilweise hoch her ging. Vielleicht liegt es daran, dass der Ausgang bzw. die denkbaren Koalitionsmöglichkeiten derzeit noch nicht abzusehen sind. Aktuellen Meinungsumfragen zufolge dürfte es bei der Frage nach der stärksten Partei auf ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwisc...

[ mehr ... ]

Ähem, sozusagen, irgendwie … Vorträge trainieren!

Politik.Wissenschaft.

27.09.2010

Spiegel Online berichtet aus dem Büroalltag und gibt ein paar Tips für erfolgreiche Vorträge. Sie sind zwar t.w. recht banal, aber dennoch wirksam. Der einen oder dem anderen dürfte dies in der Vorbereitung auf Referate helfen. Denn während des Studiums der Politikwissenschaft haben Sie ja reichlich Gelegenheit, Ihren eigenen Vortragsstil zu trainieren und zu perfektionieren. Viel Spass dabei!

[ mehr ... ]

Die Möglichkeit einer »Super-ZVS«

hastuzeit

23.09.2010

Statt sich an mehreren Unis gleichzeitig zu bewerben, könnte man auch alle Studienangebote bündeln und von einer »Super-ZVS« verteilen lassen. Auf jeden freien Platz im Bachelorfach Ernährungswissenschaften (180 LP) gab es dieses Jahr an der MLU ca. 13,5 Bewerber. Doch nach dem ersten Nachrückverfahren ist dieses Studienfach gerade einmal zu 68 Prozent ausgelastet. Auf den ersten Blick sind diese beiden Zahlen kaum miteinander vereinbar, und doch zeigt sich in dieser kleinen Rechnerei, ...

[ mehr ... ]

Shortmoves 2010: Die Gewinner

Shortmoves Festival

23.09.2010

SHORTMOVES 2010 – 2 Tage, 2 Kinos, 20 Kurzfilme aus aller Welt. Das zehnte Jahr unseres internationalen Kurzfilmfestivals war gleichzeitig ein Startschuss für viele Neuerungen. Unter anderem gab es SHORTMOVES zum ersten Mal in zwei Kinos, dem LUX.Kino am Zoo und dem PUSCHKINo. Damit hatten fast doppelt so viele Kurzfilmfans die Chance, die 20 diesjährigen filmischen Leckerbissen zu genießen. Und natürlich auch zu beurteilen: SHORTMOVES gibt dem Publikum jedes Jahr die Möglichkeit, einen eigen...

[ mehr ... ]

Norbert Lammert for President

Politik.Wissenschaft.

21.09.2010

Besucher meiner Seminare wissen inzwischen, dass ich Bundestagspräsident Norbert Lammert sehr schätze, ihn sogar für einen überaus geeigneten Bundespräsident halte. Leider ist er vor der Bundesversammlung im Juni 2010 nicht vorgeschlagen worden. Warum das so ist (denn er war gleichwohl in der engeren Auswahl), geht unter anderem aus einem schönen Porträt Lammerts in der heutigen Berliner Zeitung hervor. Sie finden den ganzen Artikel hier.

[ mehr ... ]

Auch in Schweden Rechtspopulisten nun im Parlament

Wahlen und politische Hintergründe

20.09.2010

In Schweden wurde vergangenen Sonntag ein neues Parlament gewählt. Der bisherige Regierungschef Fredrik Reinfeldt stand einer Vierparteienkoalition von Konservativen, Liberalen, grüner Zentrumspartei und Christdemokraten vor. Seine Kontrahentin ist Mona Sahlin von der Sozialdemokratischen Partei, die zusammen mit Grünen und Linkspartei seit 2008 ein Wahlbündnis gebildet haben. Ergebnis von Sonntag ist, dass abermals in einer westeuropäischen Demokratie keine klare Mehrheit zustande kam. ...

[ mehr ... ]

Zum Thema Plagiate

Politik.Wissenschaft.

20.09.2010

Immer wieder fallen am Institut für Politikwissenschaft Hausarbeiten auf, die einfach zu gut geschrieben sind (obwohl es natürlich wirklich sehr gute Arbeiten gibt…) oder Textpassagen enthalten, die dem Leser bekannt vorkommen. Dann wird losrecherchiert und gelegentlich kann man eine Hausarbeit als Plagiat entlarven – mit den entsprechenden Konsequenzen. Allen Hausarbeiten am Institut ist eine unterzeichnete eidesstattliche Erklärung hinzuzufügen, die Sie auf der Internetseite des Ins...

[ mehr ... ]

Free Willy? Nö, Campus. Trotzdem ORCA.

Baustelle Radio

16.09.2010

Lange wurde nichts über OLAT, der eigentliche Name des Learning-Management-Systems, geschrieben. Ein paar Bilder vor Monaten waren die letzten Lebenszeichen. Jetzt ist aber wieder etwas in Sicht – ORCA – eine Abkürzung für den endgültigen Namen: ONLINE RADIO CAMPUS. Die Inhalte sind alle eingepflegt, das Layout derer ist fertig und der Feinschliff am eigentlichen System hat begonnen. Noch kleinere Änderungen an der Benutzerführung und der Studiengang kann am 30. September 2010 begin...

[ mehr ... ]

Kreide für alle!

Shortmoves Festival

16.09.2010

Wenn Rentner und Kleinkinder in die Knie gehen und auf dem Marktplatz von Halle mit Kreide malen, dann muss das SHORTMOVES-Team dahinter stecken! Ein fünfköpfiges Flashmob-Team hat sich einen Kindheitstraum erfüllt und den Markt von Halle mit rosa, blauer und weißer Kreide verziert. Ein riesiger SHORTMOVES-Schriftzug ziert nun den sonst eher grauen Platz um Händel (zumindest bis zum nächsten Regen) und weist auf unser Festival am Wochenende hin. Unter strahlendem Sonnenhimmel hat die Kr...

[ mehr ... ]

Karriereplanung mit Web 2.0 ?!

Wirtschaft trifft Campus

15.09.2010

Der Referent Ronald Reifert, freiberuflicher Trainer, behandelt im Workshop die Themen Karriereplanung und eigene Profilbildung im Web 2.0. Dabei werden unterschiedliche Möglichkeiten vorgestellt, sich mit Hilfe des Internet auf den Berufseinstieg vorzubereiten. Ein wichtiger Punkt soll die Möglichkeit der Profilbildung durch eine eigene Internetseite (Blog) sein. Termin: Mittwoch, 27. Oktober 2010 Zeit: 16.00 – 19.00 Uhr Ort: Juridicum, PC-Pool, Universitätsplatz 5-7, 06108 Halle (Saale) Zu ...

[ mehr ... ]

USA: Tag der Entscheidung, Teil 2

Politik.Wissenschaft.

15.09.2010

Am gestrigen Dienstag haben in den USA in weiteren Bundesstaaten Vorwahlen für die im November stattfindenden Hauptwahlen zum Kongress (und für zahlreiche Ämter in den Bundesstaaten) stattgefunden. Und erneut haben sich auf Seiten der Republikaner in entscheidenden Duellen die Kandidaten der Tea Party durchgesetzt. In Delaware verlor der langjährige Kongressabgeordnete und frühere Gouverneur Mike Castle die Vorwahl zum US-Senat gegen die, sagen wir ungewöhnliche, Politikerin Christine ...

[ mehr ... ]

Wir 2wei

Camouflage

14.09.2010

Wenn man jemand fragt was er von jemand erwartet mit dem er sein Leben teilen würde, so kommen da die verschiedensten Antworten heraus. Der eine möchte den schüchternen Typ, der andere den Abenteurer und der dritte eine Mischung plus Weltbester Liebhaber. Wenn ich mich frage was ich von jemand erwarte mit dem ich mein Leben verbringen möchte, so lautet meine Antwort in etwa so: Du solltest sein wie du bist. Du solltest das tun was du magst und mir dabei helfen das zu tun was ich möchte. ...

[ mehr ... ]

Zum Seitenanfang