Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Kontakt

Dirk Pollmächer

Universitätsrechenzentrum
Raum 020
Kurt-Mothes-Straße 1
06120 Halle (Saale)

Weitere Einstellungen

Login für Administratoren





Blogs@MLU -
Das Leben an der Uni

Auf dieser Seite finden Sie eine kleine Auswahl von Beiträgen aus den Blogs von Angehörigen und Institutionen der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.

Eine komplette Übersicht aller Blogs und Feeds finden Sie links unter Alle Blogs.


Ein Blick in die Zukunft der Uni-Bibliothek

Politik.Wissenschaft.

01.11.2016

Seit einem guten halben Jahr ist Anke Berghaus-Sprengel die Leiterin der Universitätsbibliothek der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. In einem Beitrag für die Uni-Zeitschrift Scientia Hallensis skizziert sie die größten Herausforderungen der Unibibliothek, d.h. vor allem die fortschreitende Digitalisierung, und gewährt einen Blick hinter die Kulissen der Bibliothek. Der Beitrag kann in einer Online-Version hier abgerufen werden.

[ mehr ... ]

@ward – Preisträger 2016

LLZ Blog

25.10.2016

Im Rahmen der Eröffnungsveranstaltung zu den Tagen der Lehre wurde in diesem Jahr zum dritten Mal der @ward – Preis für multimediales Lehren und Lernen verliehen. Der Preis wurde von Prof. Dr. Wolf Zimmermann, dem Prorektor für Studium und Lehre der MLU in den Kategorien „durchgeführte multimedial gestützte Lehrveranstaltungen“ und „Projekte in der Konzeptionsphase“ überreicht. Prorektor für Studium un Lehre Prof. Dr. Wolf Zimmermann (Mitte) mit den Gewinnern Dr. Katrin Bittrich und Dr. Marcu...

[ mehr ... ]

Tauziehen um Gruppenklage

Forschungsstelle für nationales und internationales Verfahrensrecht

24.10.2016

Die Unionsfraktion stellt sich nun offen gegen das Vorhaben, eine Gruppenklage für Verbraucher einzuführen, wie die Samstagsausgabe der FAZ berichtet. Die FAZ (Hendrik Wieduwilt) zitiert aus dem Positionspapier Verbraucherschutz: „’Wir brauchen auch wirkungsvolle Möglichkeiten, bestehendes Recht durchzusetzen‘ heißt es in dem ‚Positionspapier Verbraucherleitbild‘, zunächst noch. Dann werden außergerichtliche Streitbeilegung gelobt sowie ‚klagebefugte Verbände‘. Diese sorgten ‚ausreichend dafü...

[ mehr ... ]

Warum öffentliche Dienstleistungen so teuer erscheinen

Blogportal - Gesamtfeed

23.10.2016

Ständig hört man Politiker, Verbände und Medienvertreter, die sich darüber beschweren, dass die Kosten öffentlicher Dienstleistungssysteme (insb. Gesundheitssystem, aber auch Polizei, Bildung etc.) explodieren. Die typische Schlussfolgerung: entweder privatisieren oder zumindest „effizienter machen“, sprich: Mittel kürzen. Dabei ist die Erklärung dieses Phänomens schon lange bekannt und hat nichts damit zu tun, dass die betreffenden Dienstleistungen vom Staat angeboten werden. Gestatten: die ...

[ mehr ... ]

Echte und weniger echte Erdbeben

Blogportal - Gesamtfeed

22.10.2016

An der Sophia hatten wir vom 17. – 21. Oktober Katastrophenwoche. Man konnte in den Pausen Hausbrand und Erdebeben-Simualtionen ausprobieren, außerdem gab es Infoveranstaltungen. Passend dazu hatte ich am Donnerstag (20. Oktober) mein erstes richtiges Erdbeben. Wir saßen alle zusammen im Unterricht und ich dachte erst, mein Sitznachbar würde am Tisch ruckeln. Es war kein sehr starkes Erdbeben, wir haben einfach 30 Sekunden gewartet und dann mit dem Unterricht weiter gemacht. Am Freitag habe i...

[ mehr ... ]

Inklusionsorientierte Hochschullehre

Blogportal - Gesamtfeed

20.10.2016

Vortragende: Dr. Birgit Rothenberg (Zentrum für Hochschulbildung, Bereich Behinderung und Studium (DoBuS) TU Dortmund) [matterhorn]a0497c2d-341e-4c6b-acaf-2e310d5e7826[/matterhorn] Inklusionsorientierte Hochschullehre betrifft Fragen des Lehrens und Lernens, von Studienstrukturen, der Hochschulentwicklung, des Verhältnisses von Hochschullehre und ihrer Funktion in der Gesellschaft, Fragen der Hochschule als Institution oder von Fachkulturen. Mit dem Fokus auf die Kategorie „gesundheitliche Be...

[ mehr ... ]

Moderne Landwirtschaft im Fokus

Scientia Halensis

19.10.2016

Das Freihandelsabkommen TTIP, neue Perspektiven auf die Nutztierhaltung oder die Potenziale und Grenzen des biologischen Pflanzenschutzes: Die Studierendeninitiative „Zukunftsfähige Landwirtschaft“ will diese und weitere Themen in die Öffentlichkeit tragen. Dazu organisieren ihre Mitglieder in diesem Semester eine Poster-Ausstellung, eine Ringvorlesung und ein Seminar im Rahmen der Allgemeinen Schlüsselqualifikationen (ASQ). Noch bis Sonntag, 23. Oktober, können sich Studierende für das ASQ-M...

[ mehr ... ]

neue IP-Adressen für Eduroam / Event-Net

ITZ-Blog

18.10.2016

Die beiden WLAN-Netze Eduroam und Event-Net sind beide für die Nutzung durch Gäste unserer Universität vorgesehen und werden deshalb durch dieselben IP-Subnetze technisch realisiert. Eine Vereinfachung der Anmeldung im Event-Net (das Weglassen des Preshared Key vor der Webauthentifizierung) führte nun leider dazu, dass jedes Gerät in Reichweite dieses WLAN, welches automatisch versucht, sich anzumelden, schon […]

[ mehr ... ]

Landschaftsplanung am Computer

Scientia Halensis

18.10.2016

Soll in der Nähe eines Ortes ein neuer Windpark gebaut werden, bereitet das den Anwohnern Sorgen. „Häufig können sich die Menschen nicht richtig vorstellen, wie ihr Ort nach der Baumaßnahme aussieht“, sagt Christine Fürst, die seit Oktober die Professur für Nachhaltige Landschaftsentwicklung innehat. Sie erforscht, wie sich diese Planungsprozesse transparenter gestalten lassen. Prof. Dr. Christine Fürst (Foto: Maike Glöckner) Dafür hat die Wissenschaftlerin eine Software entwickelt, in der d...

[ mehr ... ]

Bundestagspräsident Norbert Lammert tritt 2017 nicht erneut zur Wiederwahl an

Politik.Wissenschaft.

17.10.2016

Ich gebe offen zu, dass ich ein großer Fan von Bundestagspräsident Norbert Lammert war und bin – um so bedauerlicher finde ich seine heute kommunizierte Entscheidung, zur nächsten Bundestagswahl nicht erneut antreten zu wollen. Nicht nur führte er die Bundestagsdebatten mit Witz und Ironie (man denke nur an seine Scharmützel mit Gregor Gysi, nachzuschauen hier und hier oder seine launige Eröffnungsrede des 17. Bundestages, und zwar hier; weitere Highlights hier), sondern stets pochte er auf d...

[ mehr ... ]

Tage der Lehre an den Fakultäten der Uni Halle

Studierendenrat

17.10.2016

Vom 11. Oktober bis 2. November 2016 finden an der Uni Halle Tage der Lehre in den Fakultäten statt.Sie richten sich an alle interessierten Studierenden, Lehrenden, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der MLU und sollen Gelegenheit für fakultätsbezogenen Austausch, Diskussion und Vernetzung zu Fragestellungen guter Lehre und gelungenen Lernens bieten.Das Programm findet ihr unter tagderlehre.uni-halle.de/programm

[ mehr ... ]

Mit Karamba in den Bundestag

Politik.Wissenschaft.

17.10.2016

„Mit Karamba in den Bundestag“ – Karamba Diaby aus Halle (Saale) hatte bei der Bundestagswahl 2013 sicherlich den mit Abstand besten Spruch aller Kandidatinnen und Kandidaten auf seinen Plakaten zu stehen. Seit September 2013 sitzt Diaby nun im Bundestag und ist stellvertretender Vorsitzender des Ausschusses für Menschenrechte und humanitäre Hilfe sowie Mitglied im Ausschuss für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung. Mit genau dem erwähnten Spruch hat er ein in der vergangenen Woche...

[ mehr ... ]

Studierende feiern 100 Jahre Dadaismus

hastuzeit

16.10.2016

Das studentische Theater DADAZ führte zur Langen Nacht der Wissenschaft Werke der provozierenden künstlerischen Bewegung auf. Und wer war eigentlich Dada Johann Fuchsgang Goethe? Foto: Daria Resner Den Auftritt am ersten Juli dieses Jahres eröffnen die acht Studierenden und Dr. Sergej Birjukov, Literaturwissenschaftler und Leiter der Theatergruppe, außergewöhnlich: Sie kommen hintereinander in den Saal und stampfen auf dem Weg zur Bühne laut mit den Füßen. Unterwegs sprechen sie das Gedicht »...

[ mehr ... ]

Die Gen-Schere CRISPR/Cas9

Scientia Halensis

13.10.2016

Die Gen-Schere „CRISPR/Cas9“ gilt als revolutionäre Entdeckung für die Biowissenschaften. Noch nie war es so einfach, das Erbgut von Pflanzen, Tieren oder Menschen zu verändern. Dr. Johannes Stuttmann vom Institut für Biologie ordnet die Technik sowie ihre Vor- und Nachteile ein. Bei der biotechnologischen Anwendung besteht ein CRISPR/Cas9-System aus wenigen Komponenten. Da ist zum einen das Protein Cas9, das stets vorhanden sein muss. Dieses fungiert als Schere, welche DNA an einer bestimmte...

[ mehr ... ]

»Ich bin schon ein Politik-Junkie«

hastuzeit

12.10.2016

Dr. Michael Kolkmann ist Dozent der Politikwissenschaft. Als Lehrkraft für besondere Aufgaben hält er Vorlesungen und bietet Übungen und Seminare in den Lehrbereichen »Regierungslehre und Policyforschung« und »Systemanalyse und vergleichende Politikwissenschaften« an. Von vielen Studierenden wird er wegen seines erfrischenden Lehrstils geschätzt. Illustration: Katja Elena Karras Als Student der Politikwissenschaft kommt man an Kolkmann nicht vorbei. Die meisten Politikstudierenden sehen ihn d...

[ mehr ... ]

Neuerungen Zertifikatsprogramm „Multimediale Lehre“

LLZ Blog

12.10.2016

Zur Qualitätsentwicklung des gesamten Zertifikatprogramms “Multimediale Lehre” wird nach jedem Durchgang auf Grundlage der Evaluationsergebnisse der Veranstaltungen, der mündlichen Rückmeldungen der TeilnehmerInnen und der Erfahrungen der ReferentInnen besprochen, welche inhaltlichen Weiterentwicklungen gewünscht sind und welche organisatorischen Prozesse noch optimiert werden müssen. Basierend auf diesen Ergebnissen wurden einige Schulungen und Bestandteile des Zertifikatsprogramms in der Se...

[ mehr ... ]

Vorsicht Webseite zum ausspionieren von Benutzerangaben

ITZ-Blog

10.10.2016

Es sind Phishing Mails aufgetaucht, die zunächst einen seriösen Eindruck erwecken, weil reelle Personen korrekt angesprochen werden und auch der Inhalt plausibel und zutreffend ist. Es geht zum Beispiel um eine existierende Veröffentlichung der betreffenden Person. Die Mails enthalten jedoch teilweise einen Link, der zu einer täuschend echt nachgebauten Webseite unseres zentralen VPN-Dienstes „Webvpn“ führt. […]

[ mehr ... ]

Hinweise zur Finanzierung eines Studiums

Politik.Wissenschaft.

09.10.2016

Eine der Fragen, die sich stellen, wenn man sich überlegt, ein Studium aufzunehmen, ist, wie dieses Vorhaben finanziert werden soll. Neben BAföG (Details hier) und potenziellen Nebenjobs gibt es auch die Möglichkeit, sich um ein Stipendium zu bewerben. Erfahrungsgemäß ist es häufig sehr viel leichter, an ein solches Stipendium heranzukommen, als man das für gemeinhin erwartet. Stipendien werden inzwischen von vielerlei Institutionen angeboten. Bei den politischen Parteien kann man sich zum Be...

[ mehr ... ]

Tag der Lehre: Eine Frage und viele Antworten zu E-Prüfungen (Teil 1)

LLZ Blog

29.09.2016

Wie bereits angekündigt findet an der Uni-Halle erstmalig der Tag der Lehre in den Fakultäten statt. Jede teilnehmende Fakultät hat sich für ein übergeordnetes Thema entschieden, welches sowohl für Lehrenden als auch Studierenden von Interessen ist oder sein kann.   Foto time von uditha wickramanayaka CC BY 2.0 Die Philosophischen Fakultäten haben sich für das Thema „E-Assessement“ entschieden und in Vorbereitung haben wir Studierende der Uni-Halle danach gefragt, wie sie sich E-Klausuren vo...

[ mehr ... ]

Verlängerung der Ausschreibung: Referat Sport und Gesundheit

Studierendenrat

29.09.2016

Zur Unterstützung unserer inhaltlichen Arbeit suchen wir eine/n neue/n Referent/in für das Referat „Sport und Gesundheit“.Die beiden Hauptaufgabenfelder dieses Amtes sind eng miteinander verknüpft und von daher auch innerhalb des Referats von gleicher Relevanz.Im Bereich Sport wird dabei eine enge Zusammenarbeit mit dem Universitäts-Sportzentrum angestrebt sowie die Organisation verschiedener sportlicher Ereignisse im Rahmen des universitären Lebens, wie zum Beispiel das Unisportfest und die ...

[ mehr ... ]

Zum Seitenanfang