Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Kontakt

Dirk Pollmächer

Universitätsrechenzentrum
Raum 020
Kurt-Mothes-Straße 1
06120 Halle (Saale)

Weitere Einstellungen

Login für Administratoren





Blogs@MLU -
Das Leben an der Uni

Auf dieser Seite finden Sie eine kleine Auswahl von Beiträgen aus den Blogs von Angehörigen und Institutionen der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.

Eine komplette Übersicht aller Blogs und Feeds finden Sie links unter Alle Blogs.


Das große StuRa-Arbeitskreis-ABC – Teil 3 : Der Arbeitskreis “Promovierendenrat”

Studierendenrat

03.09.2015

Der AK ProRat (Arbeitskreis Promovierenden-Rat) gibt den mehreren Hundert Promotionsstudenten in Halle eine Stimme. Wir vernetzen, beraten und setzen uns für für die Interessen der Promovierenden ein. Deswegen organisieren wir einmal im Semester den Promotionsvortragsabend mit zwei Doktoranden, die ihr Dissertationsthema öffentlich vorstellen. Deswegen treffen wir uns immer am letzten Donnerstag im Monat zum Promovierenden-Stammtisch. Deswegen engagieren wir uns in der Hochschul- und Landesp...

[ mehr ... ]

Vorankündigung: neue Biografie über Gerhard Schröder kommt am 21. September 2015

Politik.Wissenschaft.

03.09.2015

Es kommt nicht oft vor, dass ein/e amtierende/r Bundeskanzler/in ein wissenschaftliches Werk über einen der Amtsvorgänger vorstellt. Genau wird aber am 21. September passieren, wenn Angela Merkel in Berlin eine fast tausendseitige Biografie über Gerhard Schröder präsentiert. Geschrieben hat sie der Erlanger Zeithistoriker Gregor Schöllgen. Noch hält sich der Autor öffentlich bedeckt, was die genauen Wertungen und Schwerpunkte des Buches sein werden, aber das ein oder andere hat er im Vorfeld ...

[ mehr ... ]

Feldforschung: Fünf Wochen im Bundestag

Scientia Halensis

27.08.2015

Bundestagsabgeordnete müssen viele Bereiche im Blick haben: Sie müssen wissen, was bundespolitisch geschieht, welche Entwicklungen in ihren Fachbereichen aktuell sind und den eigenen Wahlkreis im Auge behalten. Wie die Abgeordneten dieser Aufgabe nachgehen und wie die Informationen ihr Handeln und Entscheiden prägen, das erforscht Ulrike Bergner am Institut für Soziologie. Für ihre Promotion hat sie die Parlamentarier über mehrere Wochen begleitet. Von Treffen mit Lobbyisten in Hinterzimmern ...

[ mehr ... ]

GroupWise Softwareupdate

ITZ-Blog

26.08.2015

[UPDATE 26.08.2015]: Die Aktualisierung wurde erfolgreich abgeschlossen. Am Mittwochvormittag, dem 26.08.2015, werden die GroupWise-Komponenten aktualisiert, die über mail.uni-halle.de erreichbar sind. Mit diesem Update werden Stabilitätsverbesserungen angestrebt. Während der Aktualisierung kann es zu kurzzeitigen Störungen der Dienste POP3, IMAP, Webmail kommen. Während der Aktualisierung der Postoffices stehen jeweils mehrere Minuten die Mail-Daten nicht zur Verfügung. Sobald […]

[ mehr ... ]

Wird es mit der Digitalisierung weniger Lehrende geben?

LLZ Blog

24.08.2015

Chemistry Day (cc by nc Penn State) Nein. Jeder Blended-Learning-Kurs braucht auch Lehrende für die Erstellung und Betreuung der Online- und Präsenzanteile. Gute Lehre kommt ohne Lehrende nicht aus, egal auf welcher technischen Basis sie steht. Zugegeben, wenn die klassische Vorlesung tatsächlich aus dem Ablesen eine Scriptes besteht und diese Veranstaltung nur aufgezeichnet wird, hat sie potentiell eine unbegrenzte Reichweite. Da liegt die Idee nahe, die immer gleichen, grundständigen Vorles...

[ mehr ... ]

Das große StuRa-Arbeitskreis-ABC – Teil 4: Das Alternative Vorlesungsverzeichnis

Studierendenrat

17.08.2015

Das fachspezifische Einheits-Bla-Bla des Studienalltages kann schon manchmal sehr langweilig werden. Das geht jedem von uns ab und an so. Zum Glück gibt es da unser Alternatives Vorlesungsverzeichnis. Liebevoll und kurz alv genannt, mischen die Mitglieder die Lehrpläne der Uni so richtig auf und sprechen Themen an, die so im Unialltag selten auftauchen. Das alv ist dabei einer unserer ältesten AKs und hat sich bereits 1998 gegründet.  Für dieses lange Engagement, möchten wir uns an dieser  S...

[ mehr ... ]

Pferde in den falschen Händen

hastuzeit

17.08.2015

Illustration: Sarah Kretzschmar Nicht nur im Spring- und Rennsport steht das Wohl der Pferde in vielen Fällen nicht mehr an erster Stelle, sondern auch in der Dressur oder beim Westernreiten hat man in den letzten Jahren oft beobachten können, dass gehäuft fragwürdige Trainingsmethoden praktiziert werden. Angefangen im Leistungssport bis hin zu den Freizeitreitern, die dem schlechten Beispiel der Sportler folgen. Dehnung oder Qual? Dazu zählt unter anderem die Rollkur. Dies ist eine Training...

[ mehr ... ]

Forschungsferien: Praktikantin reist aus Kentucky an

Scientia Halensis

22.07.2015

Ein herzliches Lächeln im Gesicht, offener Blick und ein freundliches „Hi, nice to meet you!“ – das ist der erste Eindruck, den man von Hannah Latta erhält. Die 20-Jährige verstärkt für zehn Wochen – noch bis 19. August – das Forschungs-Team des Zentrums für Reproduktionsmedizin und Andrologie des Universitätsklinikums Halle. Dafür hat sie einen langen Weg auf sich genommen. Denn Latta ist US-Amerikanerin, studiert im dritten Jahr Biologie an der University of Kentucky in Lexington und absolv...

[ mehr ... ]

47. Sendung UniTV Halle

Uni-TV-Halle

21.07.2015

<iframe width="650" height="366" src="https://www.youtube.com/embed/videoseries?list=PLDNumWqnlkLevvZDDib3xxcYLQd2g5f96" frameborder="0" allowfullscreen=""></iframe>Yeah! Pünktlich zum Start der Sommer’ferien‘ hier unsere 47. UniTV Halle Sendung! Prokrastiniert mit uns gemeinsam und ergötzt euch an folgenden Beiträgen: die Hallesche Interkulturelle Initiative, das Juridicum – Laufsteg oder Lernort, die Sonderausstellung der Moritzburg, der Bandcheck mit der A-capella-Band „Mehr al...

[ mehr ... ]

Brainfreeze

Unimono

20.07.2015

Es ist Sommer! Es ist heiß! Lasst uns ein Eis essen, aber nur nicht zu schnell – sonst kommt der Eiscremekopfschmerz. Bei Kindern tritt dieser Kältekopfschmerz deutlich häufiger auf als bei Erwachsenen. Aber wie kommt es eigentlich, dass sich der Kopf, wenn man etwas sehr kühles isst so anfühlt, als würde er gefrieren? Ein Doktorand […]

[ mehr ... ]

Deutschlandstipendium: In der Medienbranche stimmt Chemie

Scientia Halensis

16.07.2015

Bei MDR Sputnik kümmert er sich um die Nachwuchsförderung, an der Universität Halle unterstützt Gerald Perschke eine Studentin mit einem Deutschlandstipendium. Der Jounalist gehört seit Oktober 2014 zu den wenigen privaten Stipendiengebern der Uni. Seitdem ist er oft mit seiner Stipendiatin Maria Göckeritz anzutreffen. Dabei fachsimpeln die beiden nicht nur über Berufliches. „Die Chemie zwischen ihnen stimmt“, sagt Perschkes Frau Dagmar. „Vor dem ersten Treffen war ich schon ein wenig nervös“...

[ mehr ... ]

Vernetzungstreffen des wissenschaftlichen Nachwuchses Sachsen-Anhalt – 15. Juli 2015

Studierendenrat

08.07.2015

Unser Arbeitskreis Promovierendenrat lädt am 15. Juli 2015, 18 Uhr, Löwengebäude (HS 13) der MLU, zu einem großen Vernetzungstreffen des wissenschaftlichen Nachwuchses Sachsen-Anhalt ein.Das Treffen entstand als Reaktion auf den offene Brief: Perspektiven für den wissenschaftlichen Nachwuchs. Beim Treffen sollen die aktuellen Entwicklungen und Forderungen in Hinblick auf die Universität und das Land Sachsen-Anhalt besprochen und das weitere Vorgehen abgestimmt werden. Die Kontakte zu den Hoch...

[ mehr ... ]

AstroTrends und Parapsychologe Hans-Joachim Schröder

Peter Kehl

08.07.2015

Es ist kaum nachzuvollziehen, wie leicht sich manche Menschen auf völlig sinn- und wertlose Verträge einlassen. Ein ganz besonders eindrucksvolles Beispiel hierfür sind die „AstroTrends“ der Stuttgarter IMV-Verlag GmbH & Co. KG zum stolzen Preis von bis zu 12 Euro je Ausgabe. Diese „AstroTrends“ werden von einem Herrn Hans-Joachim Schröder herausgegeben, der dort als Parapsychologe, Seher, Fachastrologe und Zukunftsforscher angepriesen wird. Inhaltlich bedient das Blatt vor allem pseudowi...

[ mehr ... ]

Das schwere Los kleiner Parteien

Politik.Wissenschaft.

08.07.2015

Erst die Piratenpartei, nun die AfD – beide Parteien demonstrier(t)en, warum es kleine Parteien im Parteiensystem der Bundesrepublik Deutschland so schwer haben, sich zu etablieren. Der Politikwissenschaftler Florian Hartleb untersucht in einem Beitrag für das Debattenmagazin The European die Gründe. Lesen Sie bei Interesse hier weiter.

[ mehr ... ]

Barrierefreie Systeme – Planen und Bauen. Inklusion im Kontext von Mensch, Raum und System

Blogportal - Gesamtfeed

07.07.2015

<script type="text/javascript">/* i<\/em>.","settings_perma":"Dauerhaft aktivieren und Daten\u00fcber-tragung zustimmen:","info_link":"http:\/\/www.heise.de\/ct\/artikel\/2-Klicks-fuer-mehr-Datenschutz-1333879.html","uri":"http:\/\/blogs.urz.uni-halle.de\/diversity\/2015\/07\/barrierefreie-systeme-planen-und-bauen-inklusion-im-kontext-von-mensch-raum-und-system\/","post_id":640,"post_title_referrer_track":"Barrierefreie+Systeme+%26%238211%3B+Planen+und+Bauen.+Inklusion+im+Kontext+...

[ mehr ... ]

MLU sucht innovative Lehrende: „@ward – Preis für multimediales Lehren und Lernen“ geht ins zweite Jahr

LLZ Blog

06.07.2015

Auch in diesem Jahr wird an der Martin-Luther-Universität wieder der „@ward – Preis für multimediales Lehren und Lernen“ verliehen. Nachdem im letzten Jahr Lehrende aus den Bereichen Jura und Erziehungswissenschaften mit dem @ward 2014 ausgezeichnet werden konnten, heißt es nun erneut: Gesucht werden Lehrende mit innovativen Ideen für Multimedia in der Lehre! Sie lehren an der MLU und haben in diesem oder letztem Semester eine Lehrveranstaltung durchgeführt, in der Sie Multimedia eingesetzt ...

[ mehr ... ]

Heiße Sache: Die 14. Lange Nacht der Wissenschaften lockte Besucher mit über 400 Angeboten

Scientia Halensis

04.07.2015

Tausende Hallenser und Gäste machten sich trotz der großen Hitze bis in die frühen Morgenstunden auf ihre persönliche Entdeckungstour durch die Forschungslandschaft der Saalestadt. Erstmals standen mehr als 400 Veranstaltungen auf dem Programm, das die Uni zusammen mit zahlreichen Forschungseinrichtungen und der Stadt Halle organisiert hatte. Das Unimagazin zeigt Eindrücke in einer Bildergalerie sowie die Posts und Tweets der Besucher in einem Storify. Fotoimpressionen vom Abenteuer Wissensch...

[ mehr ... ]

Initiative für wissenschaftlichen Nachwuchs: „Der offene Brief war ein erster Impuls“

Scientia Halensis

30.06.2015

„Wir lassen uns das nicht länger bieten!“ – ist der offene Brief an die Landesregierung überschrieben, den fünf Promovierende und ein Postdoktorand der Universität Halle am 17. Juni veröffentlicht haben. Darin schildern sie prekäre Arbeitssituationen und beklagen fehlende Perspektiven für den wissenschaftlichen Nachwuchs. Im Interview spricht Dr. Hilmar Preuß – Autor des Briefs und Sprecher der Initiative – über erste Reaktionen und die weiteren Pläne der Verfasser. Wie ist der offene Brief ...

[ mehr ... ]

Lesetipp zu Wahlmüdigkeit und neuen Reformvorschlägen

Wahlen und politische Hintergründe

29.06.2015

Wer wissen will, wie es zu immer größerer Wahlmüdigkeit kommt und warum die nun publizierten Reformvorschläge (z. B. Wahllokale in Supermärkten oder längere Öffnungszeiten für Wahllokale) an den eigentlichen Ursachen sinkender Wahlbeteiligung vorbeigehen, lese folgendes Interview im Tagesspiegel mit dem Soziologen Michael Hartmann: Die Parteien haben die sinkende Wahlbeteiligung als Problem erkannt und wollen jetzt einmütig dagegen angehen. Sie halten aus soziologischer Sicht nichts davon. Wa...

[ mehr ... ]

Veranstaltung zum Freihandelsabkommen TTIP in Leipzig

Politik.Wissenschaft.

29.06.2015

Die Europa-Union Deutschland lädt ein zu einem Bürgerdialog „TTIP – Wir müssen reden!“ am 2. Juli 2015 um 18.30 Uhr im Congress Center Leipzig (CCL), Messe Leipzig. Zur Zeit verhandeln die EU und die USA ein umfassendes Freihandelsabkommen (TTIP). Über Schiedsgerichte, Investitionsschutz und Wettbewerbsfähigkeit wird bereits kontrovers diskutiert. Was beinhaltet TTIP aber wirklich? Was bedeutet TTIP für unsere Standards bei Demokratie, Umwelt- und Verbraucherschutz? Welche Chancen oder Risike...

[ mehr ... ]

Zum Seitenanfang