Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Kontakt

Dirk Pollmächer

Universitätsrechenzentrum
Raum 020
Kurt-Mothes-Straße 1
06120 Halle (Saale)

Weitere Einstellungen

Login für Administratoren





Blogs@MLU -
Das Leben an der Uni

Auf dieser Seite finden Sie eine kleine Auswahl von Beiträgen aus den Blogs von Angehörigen und Institutionen der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.

Eine komplette Übersicht aller Blogs und Feeds finden Sie links unter Alle Blogs.


StuRa kritisiert HSG-Novelle im Landtag

hastuzeit

16.12.2009

Bei der Anhörung der Hochschulparteien sprach Michael Seifert vom Sprecherkollegium des StuRa. Seine Ausführungen vor dem Gremium lest ihr im Folgenden.

[ mehr ... ]

Zur Zukunft des Online-Journalismus

Politik.Wissenschaft.

16.12.2009

Seit dieser Woche sind einige Online-Inhalte der Berliner Morgenpost und des Hamburger Abendblatts (beide Zeitungen gehören zum gleichen Verlagshaus, nämlich der Axel Springer AG) nur gegen Bezahlung zu haben. Ist man kein Abonnent der jeweiligen Zeitung, so gilt es pro Monat einen Betrag von 4,95 Euro (Morgenpost) bzw. 7,95 Euro (Abendblatt) zu entrichten, um besondere Artikel abrufen zu können. Dabei sollen einige Bereiche wie etwa die Berlin-Nachrichten auf morgenpost.de weiterhin koste...

[ mehr ... ]

Wie man Abmahnungen vermeidet

Peter Kehl

15.12.2009

Immer wieder geistern in den Blogs und Foren die aufgeregten Berichte von Abmahnungen herum. Die einen werden von der Musikindustrie abgemahnt, weil Sie Musik, Spiele oder Filme mit anderen getauscht haben, andere benutzen Kartenausschnitte oder Bilder fremder Webseiten auf der eigenen Seite oder betreiben ein Forum, auf der andere Benutzer Rechte Dritter verletzen. Schließlich gibt es auch noch diejenigen, die andere im Internet verbal angegriffen, kritisiert oder beleidigt haben. Liest man ...

[ mehr ... ]

Kuscheln unterm Kunstnadelbaum

mediA?H

15.12.2009

„Weihnachten, ist mir doch egal…“ singen die Erdmöbel. Uns aber nicht. Deshalb haben wir auch im mediA=H-Kreis eine kleine große Weihnachtsfeier veranstaltet. Mit Geschenken, die keiner haben wollte und Alkohol, der sich verflüchtigte. Wir haben das Fest vorgezogen, quasi, und letzten Mittwoch den heiligen mediA=H-Abend gefeiert. Im Wohnzimmer von Linn war es dank gut heizendem Kachelofen und etwa 20 lieben Leuten so gemütlich wie zuhause. Nach einer kulinarischen Vollmast – die S...

[ mehr ... ]

Wie weiter in Afghanistan?

Politik.Wissenschaft.

15.12.2009

Am Mittwoch, den 16. Dezember 2009, institutionalisiert sich der Verteidigungsausschuss des Deutschen Bundestages als Untersuchungsausschuss, um die Vorfälle rund um die Bombardierung der beiden Tanklastzüge nahe Kunduz/Afghanistan am 4. September 2009 sowie die entsprechenden politischen Verantwortlichkeiten aufzuklären.  Zugleich hat sich in den letzten Wochen die Debatte darüber intensiviert, wie sinnvoll der Einsatz in Afghanistan ist, ob weitere Soldaten in den Einsatz geschickt wer...

[ mehr ... ]

„Engagiert.Studiert!“ mit Liebe

Scientia Halensis

15.12.2009

Zum achten Mal wurde Anfang Dezember 2009 der Ehrenamtspreis „engagiert für halle“ im Stadthaus...

[ mehr ... ]

Mahngebühren ade

hastuzeit

14.12.2009

Seit zwei Wochen bietet die ULB einen neuen Service an: Auf Wunsch erhält man drei Tage vor Ablauf der Leihfrist eine Erinnerungs-E-Mail, dass die entliehenen Medien bald zurückgegeben werden müssen. Für viele Studierende löst sich damit vielleicht das Problem hoher Mahngebühren. Wer von dem Service profitieren möchte, kann sich ganz einfach hier dafür anmelden.

[ mehr ... ]

„Dass man der Kritik die Spitze bricht“

Scientia Halensis

14.12.2009

Die Verschulung der Bachelorstudiengänge wird vielfach und auf allen Ebenen thematisiert. Aber auch...

[ mehr ... ]

Rettung für “Die Partei”??

Politik.Wissenschaft.

14.12.2009

Vergeblich hatte der ehemalige TITANIC-Chefredakteur Martin Sonneborn mit seiner PARTEI (Die “Partei für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz, Elitenförderung und basisdemokratische Initiative”) darauf gehofft, an der diesjährigen Bundestagswahl teilnehmen zu dürfen. Der Bundeswahlausschuss, der über die zur Wahl zugelassenen Parteien entscheidet, hatte der Partei mangelhafte Ernsthaftigkeit unterstellt. Nun haben die PARTEI-Anhänger wenigstens bei den Wahlbeobachtern der Organisation fÃ...

[ mehr ... ]

Vorlesungen à la carte

hastuzeit

14.12.2009

Unsere Lehrgebäude haben alle eine Geschichte. Nicole hat die Archive durchforstet und stellt in einer Reihe ihre Recherche-Ergebnisse vor. Teil 3: Die Wirtschaftswissenschaften Ansicht von Nordosten, um 1855 Wenn du nach Halle gehst, Dann geh nach Hamburg, Wenn du von gutem Leben was verstehst. So beginnt das Gedicht »Brief auf Hotelpapier« von Joachim Ringelnatz, der mit bürgerlichem Namen Hans Bötticher hieß. Er war deutscher Schriftsteller, Kabarettist sowie Maler und verfasste mehr...

[ mehr ... ]

Warum schämen wir uns fremd?

hastuzeit

14.12.2009

Fremdschämen ist ein psychologisches Phänomen, unter dem wir alle leiden. Woran das liegt und was man dagegen machen kann, erforscht Psychologiestudentin Lea. Dein Kommilitone äußert sich im Seminar sehr selbstbewusst, doch leider unpassend und beschämt senkst Du den Kopf? Dein Professor lacht über seinen eigenen Witz, doch keiner lacht mit ihm und Du verziehst vor Scham dein Gesicht? Es ist verrückt. In all diesen Situationen haben nicht wir, sondern die anderen sich nicht adäquat ve...

[ mehr ... ]

Von der Leinwand auf die Bühne

hastuzeit

14.12.2009

Letzten Winter kam »Novemberkind« in die deutschen Kinos. Jetzt wird die Geschichte als Theaterstück im Neuen Theater aufgeführt. Eine Reise beginnt Foto: Gert Kiermeyer DDR-Filme sind meist ein einziges Klischee. Wiederkehrende Probleme, die mit der gleichen Komik transportiert werden, und irgendwie gibt es immer ein Happy-End. Aber »Novemberkind« ist anders. Erzählt wird eine kleine Geschichte von Inga, einer jungen Frau, die mit dem Gedanken aufwächst, dass ihre Mutter Anna ertrunk...

[ mehr ... ]

Im Netz sind alle gleich

hastuzeit

12.12.2009

Das Internet wird von seinem eigenen Erfolg bedroht: Steigender Breitbandbedarf, neue technische Möglichkeiten und konservative Geschäftsmodelle kratzen am Gebot der Netzneutralität. „Netz-bitte-was?“

[ mehr ... ]

Die Erfolgsgeschichte

hastuzeit

11.12.2009

10 Jahre Bologna-Erklärung. Voraussetzung, Durchsetzung und Fortsetzung der europäischen Hochschulreform. »Wir folgen bisher viel zu sehr dem Modell, zuerst viel Reformdruck aufzustauen, der sich dann im Erdbeben einer Großreform entlädt, um anschließend wieder innovationsunwillig jeder Neuerung zu trotzen. […] Unser Bildungssystem war einst ein Modell für die ganze Welt. Aber es muß weiterentwickelt werden. […] Machen wir es zu einem Modell für das 21. Jahrhundert! Schaffen wi...

[ mehr ... ]

Fernblog

Martin Klein - Internationale Wirtschaft

11.12.2009

In den letzten Wochen ist im Blog (meinerseits) nicht viel gelaufen, obwohl eigentlich zu Hause und in der Welt viel los ist. Und nun gab's diese enorme Leserreaktion auf den vorigen Blog-Eintrag (jedenfalls enorm für einen "Klein-Blog" wie diesen hier :). Das brachte mich dann an's Grübeln: Warum habe ich eigentlich so wenig gebloggt? Die Gründe sind wohl (wie so oft) vielfältig: u.a. die geradezu absurde Steigerung der unibürokratischen Aktivitäten bei gleichzeitigen (wieder mal) Haus...

[ mehr ... ]

Die Situation der Privatdozenten

hastuzeit

11.12.2009

Eine Habilitation kann die Professur bedeuten. Sie kann aber auch in eine Sackgasse führen. Zwei Privatdozenten der MLU berichten. Unbezahltes Seminar: Björn Seidel-Dreffke im Gespräch Den Titel »PrivatdozentIn« (PD) erlangt man über die Habilitation. Er befugt zu Lehre und stellt demnach eine Vorraussetzung für eine Professur dar. Um den Titel zu halten, sind PrivatdozentInnen verpflichtet, eine Mindestanzahl an Stunden zu lehren. Ein habilitierter Wissenschaftler mit dem Titel Priva...

[ mehr ... ]

Kurzbericht zur Sturasitzung vom 7.12.

Studierendenrat

10.12.2009

Auf der Sitzung des Studierendenrates vom 7. Dezember wurde der Haushalt der Studierendenschaft für das Jahr 2010 verabschiedet. Darüber hinaus waren verschiedene Stellen neuzubesetzen. Voraussichtlich ab Januar 2010 übernimmt Sebastian Rhein die Öffentlichkeitsarbeit des Studierendenrates, die Rechtsberatung verbleibt weiterhin bei der Kanzlei Bobach, Borsbach und Herz. Des Weiteren wurde eine intensive Debatte mit den Besetzern des Audimax geführt. Aus dem Sportfond wird die Teilnahme ...

[ mehr ... ]

Hoch im Blau gibt's viele Stimmen

Scientia Halensis

10.12.2009

Mit drei stimmen- und stimmungsträchtigen Terminen warten MLU-Studierende des Seminars für...

[ mehr ... ]

Email vom Rektorat, die zweite

Martin Klein - Internationale Wirtschaft

09.12.2009

Dies kam gerade eben vom Rektorat der Martin-Luther-Universität:Sehr geehrte Herren Dekane,am 10. Dezember findet in Magdeburg eine Demonstration statt. Diese Demo organisieren Studierende der Universität Halle in Kooperation mit den Studierenden anderer Hochschulen des Landes.Im Namen des Rektorates bitte ich Sie, Studierenden, die sich daran beteiligen möchten, die Teilnahme zu ermöglichen, ohne dass den Betroffenen Nachteile entstehen.Bitte informieren Sie in Ihrem Bereich über das An...

[ mehr ... ]

MDR muß wegen Urheberrechtsverletzung zahlen

Peter Kehl

08.12.2009

Das Landgericht Leipzig hat mit Urteil vom 07.10.2009 (Az. 5 O 1508/08) den Mitteldeutschen Rundfunk zur Zahlung einer Vertragsstrafe von 5.000 EUR (abzgl. 1.000 EUR Vorauszahlung) verurteilt. Der Kläger ist Grafiker, der sich auf die Darstellung menschlicher Organe spezialisiert hat. Der MDR hatte auf einer seiner Internetseiten zwei Grafiken des Klägers zum Thema Schlaganfall verwendet, ohne dazu berechtigt zu sein. Auf die Abmahnung des Klägers hin, hatte sich der MDR verpflichtet, diese U...

[ mehr ... ]

Zum Seitenanfang