Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Kontakt

Dirk Pollmächer

Universitätsrechenzentrum
Raum 020
Kurt-Mothes-Straße 1
06120 Halle (Saale)

Weitere Einstellungen

Login für Administratoren





Blogs@MLU -
Das Leben an der Uni

Auf dieser Seite finden Sie eine kleine Auswahl von Beiträgen aus den Blogs von Angehörigen und Institutionen der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.

Eine komplette Übersicht aller Blogs und Feeds finden Sie links unter Alle Blogs.


Wie baue ich mir meine eigene Atombombe?

Politik.Wissenschaft.

03.03.2010

Der Iran tut es, und Nordkorea tut es auch: sich um eine eigene Atombombe kümmern. Vielleicht haben auch Sie sich schon des Öfteren gefragt, wie schwierig (oder einfach) es ist, an eine Atombombe zu kommen. Aber jetzt steht Abhilfe bereit: Michael Rühle schildert in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift Internationale Politik in einem “Leitfaden für Anfänger”, wie man sich eine eigene, kleine Atombombe zulegen kann. Lesen Sie seinen Beitrag hier: http://www.internationalepolitik.de/i...

[ mehr ... ]

Eieiei! Was Witwe Bolte noch nicht wusste ...

Scientia Halensis

02.03.2010

Wer hätte gedacht, dass die interessantesten Vorlesungen in der vorlesungsfreien Zeit stattfinden?...

[ mehr ... ]

Mensa-Neubau Heide-Süd

Studierendenrat

02.03.2010

alt

Die feierliche Grundsteinlegung für den Mensa-Neubau Heide-Süd findet am 09.03.2010 um 15.00 Uhr am Von-Seckendorff-Platz in Halle statt.

 

 

[ mehr ... ]

Vorratsdatenspeicherung insgesamt verfassungswidrig und nichtig

Peter Kehl

02.03.2010

Das Bundesverfassungsgericht hat mit Urteil vom 02.03.2010 (1 BvR 256/08; 1 BvR 263/08; 1 BvR 586/08) die umstrittene Vorratsdatenspeicherung für verfassungswidrig erklärt. Bei der Speicherung, wie sie Deutschland durchführe, handele es sich um einen besonders schweren Eingriff mit einer Streubreite, wie sie die Rechtsordnung bisher nicht kennt. Die Daten ließen Rückschlüsse zu, die bis in die Intimsphäre reichten. In ihrer Kombination lasse die Datensammlung Aussagen über gesellschaftlichen ...

[ mehr ... ]

Auf dem Radarschirm: Bundestagsabgeordnete und ihre Nebentätigkeiten

Politik.Wissenschaft.

02.03.2010

Die Webseiten abgeordnetenwatch.de und SPIEGEL Online haben gemeinsam ein “Abgeordnetenradar” entwickelt, bei dem man für jeden einzelnen Abgeordneten des Deutschen Bundestages nachvollziehen kann, welche Nebeneinkünfte er jeweils hat. Gesucht werden kann nach “seinem” Abgeordneten anhand von Alter, Geschlecht, Familienstand, Kinderzahl, Wahlkreis oder Ausschusszugehörigkeit. Zugleich kann man das individuelle Abstimmungsverhalten des Abgeordneten nachvollziehen, etwa zu den große...

[ mehr ... ]

Übersetzungshilfe Fachterminologie – nicht nur für Frankreich

Landeskunde Frankreich

01.03.2010

Übersetzungen von Fachtermini sind meist besonders heikel. Gerade im Personalbereich sind oft sehr spezielle Ausdrücke wie “Mutterschaftszuschuss”, “Invalidenrente” oder “Überstundenausgleich” gebräuchlich, bei deren Übertragungen in eine andere Sprache Probleme oder gar schwerwiegende Missverständnisse entstehen können. Das “Human Resources Lexicon” der ADP Employment Services GmbH kann hier weiterhelfen. Das kostenlose Online-Wörterbuch enthält 2000 Vokabeln für den Personalbereich in Deuts...

[ mehr ... ]

Veranstaltungstipp: Neue Medien

Politik.Wissenschaft.

01.03.2010

Zum Vormerken: Mitte April 2010 bietet die Friedrich-Ebert-Stiftung Sachsen-Anhalt in Halle eine Veranstaltung mit dem Titel “Facebook, Blogs und Twitter – neue Medien verändern den Nachrichtenjournalismus” an. Details werden hier veröffentlicht, sobald sie feststehen.

Ort: Halle (Saale).

Zeitpunkt: 15. April 2010, 18:00 bis 20:30 Uhr.

Die Teilnahme ist kostenlos.

[ mehr ... ]

Studioinszenierung DNA ab 6. März im Neuen Theater zu sehen

Studierendenrat

28.02.2010

<object classid="clsid:d27cdb6e-ae6d-11cf-96b8-444553540000" width="400" height="225" codebase="http://download.macromedia.com/pub/shockwave/cabs/flash/swflash.cab#version=10,0,32,18"> <param name="allowfullscreen" value="true"/> <param name="allowscriptaccess" value="always"/> <param name="src" value="http://vimeo.com/moogaloop.swf?clip_id=9853048&amp;server=vimeo.com&amp;show_title=0&amp;show_byline=1&amp;show_portrait=1&amp;color=00ADEF&amp;ful...

[ mehr ... ]

In der Maschinerie: Wie es Bundestagsneulingen im politischen Berlin ergeht

Politik.Wissenschaft.

27.02.2010

Nadine Müller und Lars Klingbeil sind bei der letzten Bundestagswahl im September 2009 erstmals in den Deutschen Bundestag gewählt worden, Klingbeil aus Munster (Niedersachsen) für die SPD, die Saarländerin Müller für die CDU (Klingbeil war vor einigen Jahren bereits als Nachrücker für einige Monate im Parlament vertreten gewesen). Über längere Zeit hat der Rheinische Merkur die beiden Novizen im Berliner Politikbetrieb begleitet und ihnen über die Schulter geschaut, wie sie erste ...

[ mehr ... ]

BVG-Präsident bekommt gleich drei Nachfolger

Politik.Wissenschaft.

26.02.2010

Der Präsident des Bundesverfassungsgerichts, Hans-Jürgen Papier, geht am 28. Februar 2010 nach zwölf Jahren am obersten deutschen Gericht (davon war er acht Jahre Präsident) in den Ruhestand und bekommt gleich drei Nachfolger. An der Spitze des Gerichts dürfte ihm der bisherige Vize Andreas Voßkuhle nachfolgen. Neuer Stellvertreter des Präsidenten und damit Vorsitzender des Ersten Senats soll Ferdinand Kirchhof werden, Bruder des ehemaligen BVG-Richters Paul Kirchhof.  Und natürlich ...

[ mehr ... ]

StuRa connected

Studierendenrat

24.02.2010

65 Mitglieder aus 9 Fachschaften und mehrere Studierendenratmitglieder haben sich am Freitag dem 19.02.2010 zur ersten stura-connected-party im Turm getroffen.

[ mehr ... ]

Geschichtsmesse

Studierendenrat

23.02.2010

  Vom 25. bis 27. Februar findet in Suhl die inzwischen dritte Geschichtsmesse der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur statt. Die dreitägige Veranstaltung richtet sich an bundesweite und kommunale Institutionen der historisch-politischen Bildungsarbeit, an Bürgermeister, Verwaltungsangestellte, Lehrerinnen und Lehrer, Studenten und Studentinnen, sowie an Alle, die sich für die deutsch-deutsche Geschichte interessieren.

[ mehr ... ]

NRW: “Face Time” zu verkaufen

Politik.Wissenschaft.

22.02.2010

Der SPIEGEL berichtet in dieser Woche, dass auf dem Landesparteitag der CDU in Nordrhein-Westfalen Mitte März (zur Erinnerung: im Mai finden dort Landtagswahlen statt) spezielle Termine mit Ministerpräsident Jürgen Rüttgers gebucht werden können – gegen entsprechendes Entgelt. Für 20.000 Euro können Interessierte ein “Partnerpaket” für den Parteitag kaufen, das neben einem rund 15 Quadratmeter großen Stand auch “Einzelgespräche mit dem Ministerpräsidenten und den Minister/i...

[ mehr ... ]

Die „ufo-Universität“ hat abgehoben!

Scientia Halensis

22.02.2010

Die „Kapitäne“ haben ihre Ankündigung wahr gemacht: Die Burg-Studenten Steffen Hendel und Sebastian...

[ mehr ... ]

Theatergutscheine

Studierendenrat

18.02.2010

Unter dem Motto „Theater für alle!“, eine Initiative des Centraltheaters Leipzig, hat uns das Spielhaus Gutscheine für Freikarten zur Verfügung gestellt. Das Theater möchte damit das Interesse für die Kulturelle Einrichtung  als Zentrum künstlerischen Austauschs wecken. Wer als Student einen Gutschein haben will, kann sich diesen gerne im Studierendenrat abholen. Nur solange der Vorrat reicht!

[ mehr ... ]

Schulen für Tansania

Studierendenrat

18.02.2010

Im Rahmen der Vortragsreihe „Engagiert für Frieden und Entwicklung“ lädt der Friedenskreis Halle e.V. bis Mitte 2010 Menschen ein, die im Ausland eigene Erfahrungen mit Friedens-, Versöhnungs- und Aufbauarbeit sammeln konnten. Am 24.02.2010 berichtet Pfarrerin Sylvia Herche (Bild) über ihre Reise durch Tansania.

 

[ mehr ... ]

Die neuen Intellektuellen –> Blogger

Wildes Denken - Die Welt auf ethnologisch

15.02.2010

Der (öffentliche) Intellektualismus ist tot! Warum? Die Postmoderne hat ihn zerstört. Seitdem es für alle Fragen scheinbar unzählige Antworten gibt und alle irgendwie stimmen glauben wir niemanden mehr der Universalien predigt. Doch halt! Es gibt ja doch noch welche. Wer sind eigentlich die vielen Experten in den Nachrichten? Ihre Namen werden zumeist von irgendeinenem-zum-teil-recht-irrsinnigen Expertenstatus begleitet: da gibt es Experten für Schneekatastrophen oder Tiernahrung. Alle h...

[ mehr ... ]

Für sechs Monate nach Kanada

WiWi Blog

12.02.2010

Informationen der Wirtschaftsförderung Halle siehe unter:

http://www.halle.de/Index.asp?MenuID=887&NewsID=23894

[ mehr ... ]

„Praxisbilder“ – frischer Wind für Wirtschaft und Campus

Scientia Halensis

11.02.2010

Was geschieht, wenn sich BWL-Studenten mit denen der Medien- und Kommunikationswissenschaften, (...)

[ mehr ... ]

Der Cajón gibt den Ton an

Scientia Halensis

11.02.2010

Ursprünglich kam er aus Kuba und Peru, heute wird der Cajón (sprich: Kachon) auch in Halle...

[ mehr ... ]

Zum Seitenanfang